Aktive Mitgliedschaft

Auftritte und Aktivitäten:
Das TK Elsen-Fürth spielt auf zahlreichen Schützenfesten im Stadtgebiet von Grevenbroich auf. Neben diesen Aufspielen kommen auch noch andere musikalische Auftritte dazu. Hierzu zählen zum Beispiel Aufspiele auf Geburtstagen, Hochzeiten sowie Feierlichkeiten verdienter Miglieder. Weitere Aktivitäten sind unser jährlicher Vogelschuss, unser Spießkassenfest und unser traditionelles Übungswochenende, welches alle 2 Jahre gemeinsam mit unseren Partnern sowie Kindern stattfindet.
Kosten:
Euer Engagement in unserem Tambourkorps ist natürlich auch mit einigen Kosten verbunden. Der finanzielle Aufwand ist jedoch überschaubar. Die komplette Uniform sowie das von Euch erlernte Instrument wird vom Tambourkorps kostenlos zur Verfügung gestellt. Notwendige Dinge wie blaue Hemden, schwarze Schuhe sowie eine weiße Hose müsst Ihr selber beisteuern.
Jugend:
Unsere Jugend kommt auch nicht zu kurz. So findet zum Beispiel jedes Jahr ein Jugendausflug statt und unser Jungkorpskönig wird alljährlich auf unserem Vogelschuss ermittelt. Für die Planung und Ausführung sind unsere Jugendbetreuer verantwortlich. Darüber hinaus dienen sie als permanenter Ansprechparnter für unsere Jugend und bilden das Bindeglied zu den Eltern.
Übungsstunden::
Unsere Übungsstunden finden jeden Donnerstag im Vereinsheim des TV Orken "Am Türling" statt. Das Nachwuchsüben beginnt um 18 Uhr. Das gesamte Korps übt in der Zeit von 19:45 Uhr bis 21:30 Uhr. Für die Ausbildung unserer Tambouren sind Marcell Hanke und Dominik Speck verantwortlich. Die Hornisten werden von Theo Meger, Jennifer Weber, Britta Knapp und Stefan Gärtner ausgebildet.

Passive Mitgliedschaft

Auch das Tambourkorps Elsen-Fürth ist auf Unterstützung angewiesen. Sollte Dich unser Korps und unser Auftreten erfreuen und Du strebst keine aktive Mitgliedschaft an, so werde doch einfach passives Mitglied bei uns. Wir freuen uns, wenn wir unseren positiven Korpsgeist auch über Dich nach außen tragen können. Für weitere Fragen stehen wir Euch natürlich gerne persönlich oder per Kontakt zur Verfügung.
Email: Nicolai Schuster